Das Regionalmagazin von Sat1 hat uns zwei Tage lang begelitet, um unsere Arbeit zu dokumentieren. Die folgende Beitrag ist daraus entstanden: