Abschwimmen Silvester 2017

//Abschwimmen Silvester 2017

Am Sonntag, 31. Dezember 2017, fand wieder das traditionelle Abschwimmen der Berufsfeuerwehr Mainz mit Tauchern aus dem gesamten Rhein/Main-Gebiet statt. Auch die Rettungstaucher des Main-Taunus-Kreis waren dieses Jahr wieder mit 13 Teilnehmern dabei.

Die Außentemperatur lag diesmal bei ungewöhnlichen 13 Grad Celsius. Wir gingen fast von einem Frühlingsschwimmen aus. Das Wasser kühlte alle Teilnehmer dann jedoch wieder ab, die Wassertemperatur betrug 6 Grad Celsius.

Das „Abschwimmen“ soll zum einen auf die besondere Aufgabe der Feuerwehr – die Wasserrettung – hinweisen, zum anderen soll durch diese jährliche Veranstaltung der Kontakt mit weiteren in der Wasserrettung tätigen Organisationen gepflegt und gefördert werden.

Das Abschwimmen wird auch traditionell zum Spendensammeln genutzt. Die gesammelten Spenden gingen dieses Mal an die Interessengemeinschaft für Kinder der Intensivstation und Kinderkardiologie Mainz.

Die Rettungstaucher des MTK wünschen allen ein frohes, neues Jahr 2018.

2018-05-03T15:14:35+00:00 03.01.2018|Allgemein|